Auerberg Marathon

Die laue Weihnachtszeit machte die Verwirklichung eines lange gehegten Projektes möglich – die Belaufung des 1055 Meter hohen Auerbergs von Kaufbeuren aus. Knack – die Haustür fällt in’s Schloß. Punkt halb acht starte ich im Süden Kaufbeurens wieder einmal einen längeren Lauf, der mir schon länger im Kopf herumschwirrte. Richtung Berg Der Auerberg ist mit„Auerberg Marathon“ weiterlesen

Werbung

Königsdorf – Kaufbeuren mit dem Rad

Heute das erste Mal vom neuen Zuhause nach Kaufbeuren ins „zweite Zuhause“ geradelt. Wunderschöne Strecke, ohne sie vorher allzu detailliert auszuarbeiten… Den ersten Teil der heutigen Strecke kenne ich. Königsdorf – Mooseurach – Boschhof – Faistenberg – Seeshaupt. Schönste Ausblicke, verschneite Alpen, viel los auf der A95.

33,33km-Lauf um Kaufbeuren

Die Nacht über hat es geschüttet wie aus Kübeln. Trotzdem traue ich mich um kurz vor halb Acht aus dem Haus. Einfach mal drauflos rennen – mal sehen, was dabei herauskommt! Zunächst peile ich den wohlbekannten Bärensee an. Erste Morgenjogger kommen mir entgegen, wenig Autos auf der Straße nach Biessenhofen. Schon von Weitem hört man„33,33km-Lauf um Kaufbeuren“ weiterlesen

Hitzefahrt

Von Kaufbeuren nach München sind es knapp 90 Kilometer. Die Welligkeit des Geländes ergibt zudem rund 450 Höhenmeter. Bereits mehrmals habe ich auf der Strecke mit dem Rennrad in beide Richtungen einen 30er Schnitt halten können. Heute jedoch nicht. Die Hitze hat hat mir bereits den Tag über die Energie aus den Knochen gesaugt.